Einar Selvik 2017 in Reykjavik

Einar Selvik (* 18. November 1979 in Bergen, Norwegen) ist bekannt als Drummer bei der Black-Metal-Band Gorgoroth (2002–2004) und gründete 2003 die Nordic Folk Gruppe Wardruna. 2016 kollaborierte er mit von Enslaved und die veröffentlichten ihr erstes Album Skuggsjá zur Feier des 200. Jahrestages der norwegischen Verfassung. Des Weiteren produziert er zusammen mit Trevor Morris Musik für die Fernsehserie Vikings.

Leben

Einar Selvik fing schon als Kind an, Schlagzeug zu spielen. Als Jugendlicher begann er sich dann für die nordische Mythologie und die Runen zu interessieren.[1]

Selvik ist ein Anhänger des modernen Heidentums: „Ich bin ein starker Befürworter der individuellen Verantwortung. Niemand ist für meine Sünden gestorben. Dies ist ein leicht heidnisches Gedankengut: Die Götter helfen denen, die sich selbst helfen. Es spiegelt wider, dass du dein eigener Gott bist, dass es deine Verantwortung ist, wie du dich verhältst, was du in dieser Welt beiträgst.“[2]

Des Weiteren ist der norwegische Künstler sehr an altnordischer Literatur und der Skaldendichtung interessiert, welche auch seine Musik beeinflussen.

Er lebt mit seiner Familie in Bergen.

Musikalische Karriere

1995–2002: Erste Bands wie Mortify und Bak de Syv Fjell

Bereits als Jugendlicher spielte Selvik in diversen Metal-Bands.

2002–2004: Gorgoroth

Unter dem Namen Kvitravn war Einar Selvik als Drummer bei Gorgoroth bekannt und spielte dort zusammen mit Gaahl, welcher später auch ein Mitglied von Wardruna werden sollte. Selvik hatte keine persönliche Beziehung zu dieser Musik und schon damals hatte er die Vision eines Projektes wie Wardruna.

Ab 2003: Wardruna

Einar Selvik gründete die Nordic-Folk-Band Wardruna. Das Musikprojekt soll die nordgermanische Religion und die Weisheit der Runen wiedererwecken. In der Album Trilogie Runaljod werden die 24 Runen des älteren Futharks musikalisch wiedergegeben. 2018 veröffentlichte Selvik das Album Skald.

Da die Musik von Einar Selvik und Wardruna in der international bekannten Fernsehserie Vikings zu hören ist, stieg die Popularität von Wardruna seit dem stark an. Infolgedessen erlebt die Musikrichtung Pagan-Folk seit den 2010er Jahren eine Wiederauflebung. Dadurch erlangten auch andere Musikgruppen wie Heilung, Faun und einen erhöhten Bekanntheitsgrad.

Weblinks

Commons: Einar Selvik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Grimfrost meets Einar Selvik auf YouTube
  2. Anders Firing Lunde, Katinka Hustad: Lager musikk av norrøn historie. 26. Mai 2017, abgerufen am 28. September 2019 (norwegisch Bokmål).