Dÿse
Dÿse Club W71.JPG
Allgemeine Informationen
HerkunftJena, Chemnitz, Deutschland
Genre(s)Noise-Rock
Gründung2003
Websitehttp://dyse-band.de/
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Andrej Dietrich
Gesang, Schlagzeug
Jarii van Gohl

Dÿse ist eine deutsche Noise-Rock-Band.

Geschichte

Der Chemnitzer Dietrich und van Gohl aus Jena lernten sich nach eigener Darstellung 2003 in Amsterdam im Dysecatmotel kennen und fassten dort den Entschluss, eine Band zu gründen. Ihre Musik ist ein Mix aus Rock, Metal, Punk, Pop, Jazz und Blues nur gespielt mit Gitarre und Schlagzeug. Die Gitarre läuft dabei über mehrere Bassverstärker. Die Texte des Duos sind vor allem deutsch- und englischsprachig. Dÿse singen aber auch auf Spanisch und Französisch. Inhaltlich geht es um soziale Ungerechtigkeit, Knasterfahrungen, Autounfälle und Drogenexzesse.

Zu ihren Auftritten in Europa und Asien gehörten auch Teilnahmen an Festivals wie Incubate in den Niederlanden, Olgas Rock, Desertfest, Krach am Bach, Free & Easy Festival und Open Flair Festival in Deutschland. Die Band spielte unter anderem als Vorband bei den Beatsteaks und Die Ärzte.

Diskografie

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Widergeburt
 DE2224.09.2021(1 Wo.)

Alben

Singles

  • 2004 Honig (Debütsingle)
  • 2005 Aga Ragnag
  • 2006 Houthakkertje
  • 2009 Plaste bei Discorporate Records
  • 2013 Sag Hans zu mir bei Major Label
  • 2014 Du musst Dÿse werden feat. Farin Urlaub bei Cargo Records
  • 2010 Major Label Split Serie Vol. 2, Splitsingle mit der Band Goldner Anker

Weblinks

Commons: Dÿse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Chartquellen: DE