Freundeskreis ¦ Quadratur Des Kreises

CHF 20.00 inkl. MwSt

CD (Album)

Noch 1 Exemplar(e) vorrätig

GTIN: 5099748724526 Artist: Genres & Stile: ,

Zusätzliche Information

Format

Inhalt

Release

Veröffentlichung Quadratur Des Kreises:

1997

Hörbeispiel(e) Quadratur Des Kreises:





Quadratur Des Kreises auf Wikipedia (oder andere Quellen):

Quadratur des Kreises
Studioalbum von Freundeskreis

Veröffent-
lichung(en)

21. Februar 1997

Aufnahme

1996

Label(s)Four Music

Format(e)

CD, Doppel-LP

Genre(s)

Hip-Hop

Titel (Anzahl)

19

Länge

69:32

BesetzungMax Herre
Philippe A. Kayser
DJ Friction (Martin Welzer)

Studio(s)

NoSé Studios

Chronologie
Quadratur des KreisesEsperanto
(1999)
Singleauskopplungen
1. Februar 1997Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte
30. Juni 1997A-N-N-A
27. Oktober 1997Wenn der Vorhang fällt

Quadratur des Kreises ist das Debütalbum der deutschsprachigen Hip-Hop-Band Freundeskreis. Es erschien 1997 bei Four Music.

Entstehung

Freundeskreis nahm die Songs ihres Debütalbums im Oktober/November 1996 im NoSé Studio A in Stuttgart auf. Es wurde von Tom Krüger gemastert. Neben der Besetzung von Freundeskreis war als Special Featured Artist Ahmed Sékou Neblett (MC Koukou) an dem Album beteiligt.

Quadratur des Kreises erschien am 21. Februar 1997 bei Four Music, dem Label der Fantastischen Vier, und wurde von Sony Music Entertainment vertrieben. Es kam auf CD (FOR 487245 2) und auf Doppel-LP (FOR 487245 1) heraus. Außerdem veröffentlichte Four Music eine Instrumentalausgabe des Albums, mit 13 statt 19 Tracks (ohne Intro und weitere kurze Einspielungen des Originals). Quadratur Des Kreises Instrumentals erschien als limitierte White-Label-Doppel-LP (FOR 970801).[1]

Inhalt

Neben Hip-Hop enthält das Album Quadratur des Kreises Elemente von Reggae, Jazz und Soul.[2] Es greift politische Fragen auf, einige Songs beschäftigen sich aber auch mit Beziehungsfragen und anderen Themen.

Singles

Drei Wochen vor Veröffentlichung des Albums erschien der Rapsong Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte als erste Single. Darin erzählt der damals 23-jährige Max Herre seine persönliche Lebensgeschichte anhand von geschichtlichen Ereignissen und Biografien anderer Menschen. Er thematisiert unter anderem die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl und den Kalten Krieg. Während die Strophen auf deutsch verfasst sind, ist der Refrain englischsprachig und fasst die Message des Songs, dass der Mensch ein Teil von etwas Größerem ist und von Geschichte und Politik beeinflusst wird, mit You're just a part of it zusammen. Der Song entstand aus einem Instrumentalstück von Philippe A. Kayser, zu dem Herre während eines zweiwöchigen Ägyptenaufenthalts eine erste Strophe formulierte. Davon wurde ein Demo aufgenommen und verschiedenen Plattenfirmen vorgestellt. Der Song erregte Aufmerksamkeit für die neu gegründete Band, Herre bezeichnet ihn als „Türöffner“ für Freundeskreis.[3]

Die zweite Single A-N-N-A (Immer wenn es regnet) kam am 30. Juni 1997 auf den Markt. Das Liebeslied handelt von Max (Herre), der sich daran erinnert, wie er an einem regnerischen Tag die ihm unbekannte Anna traf und zwischen ihnen spontane Zuneigung entstand. Der Hip-Hop-Song mit Pop-Elementen war bereits im Vorjahr, noch unter dem Bandnamen „Maximilian und sein Freundeskreis“, in einer ursprünglichen Version bei Alternate/Intercord erschienen, blieb zu der Zeit jedoch unbeachtet. Die neue Ausgabe entwickelte sich dagegen zu einem Sommerhit.[4] Die Single verkaufte sich gut und konnte sich in den deutschsprachigen Charts platzieren, in Deutschland gelangte sie bis auf Platz 6.[1]

In der dritten Single Wenn der Vorhang fällt, die im Oktober 1997 erschien, rappen Herre und Wasi Ntuanoglu über ihr Selbstverständnis als Musiker und ihren Blick auf die Hip-Hop-Kultur in Deutschland: „Banaler Rap ist publik und macht uns in Sachen Kunst zu 'ner Bananenrepublik“ singt Herre in der zweiten Strophe.

Weitere Tracks

Der Track Baby, wenn ich down bin ist ein Cover des gleichnamigen Songs von Udo Lindenberg. Er handelt von einem Mann, der (auf deutsch) seine Geliebte dafür lobt, dass sie immer zu ihm steht, auch wenn er fremdgeht, und einer Frau, die ihm (auf englisch) zustimmt, weil sie ihn liebt. Das Original erschien erstmals 1980 auf Lindenbergs Album Panische Zeiten und wurde als Single ausgekoppelt. Lindenberg sang den Song gemeinsam mit Leata Galloway (und später live mit Helen Schneider), während ihn auf Quadratur des Kreises Max Herre und Theresa J. Burnette interpretieren. Dabei singt Herre eine zusätzliche Strophe, in der er mit der Zeile „Wir sind ein Panikduo wie Udo und Nina“ Bezug auf Lindenberg nimmt. Lindenberg hat für Max Herre eine besondere Bedeutung, unter anderem da er als Elfjähriger sein erstes Rockkonzert bei ihm erlebte und dadurch Interesse an einer musikalischen Karriere entwickelte.[3]

Telefonterror ist ein Dub-Reggae-Song mit selbstironischem Unterton.[5] Darin wird Maximilian morgens am Telefon von einem aufdringlichen Groupie gestört. Diesen Part übernahm die damals noch unbekannte Cassandra Steen.

In Cross The Tracks thematisieren Freundeskreis ähnlich The Last Poets politische Ungerechtigkeit.[6] Sie tragen Zitate von Ulrike Meinhof und Mumia Abu-Jamal vor, in denen diese ihre Erfahrungen im Gefängnis schildern.

Titelliste

Nr.TitelMusik und TextLänge
1.Quadratur Des Kreises (Intro) 2:43
2.Leg Dein Ohr Auf Die Schiene Der GeschichtePhilippe A. Kayser, Martin Welzer, Max Herre5:11
3.Lasst Mich Nicht AlleinePhilippe A. Kayser, Martin Welzer, Max Herre3:26
4.Enfants Terribles International (feat. Déborah)Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Ahmed Sékou Neblett, Max Herre5:20
5.Letzten Sonntag Bei Donato (feat. Afrob) 1:24
6.A-N-N-A (feat. Donato Wharton (Gitarre) und Davide Petroca (Kontrabass))Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Max Herre6:06
7.Nachtrag 0:37
8.Future MothersPhilippe A. Kayser, Martin Welzer, Ahmed Sékou Neblett, Max Herre4:26
9.Vorspiel 0:38
10.Baby, Wenn Ich Down Bin (feat. Theresa J. Burnette)Udo Lindenberg5:16
11.Cross The Tracks (feat. Donato Wharton (Gitarre))Philippe A. Kayser (Musik), Martin Welzer (Musik), Ahmed Sékou Neblett, Max Herre, Ulrike Meinhof (Text), Mumia Abu-Jamal (Text)4:56
12.Wenn Der Vorhang Fällt (feat. Wasi)Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Max Herre, Wasi Ntuanoglu4:15
13.Zwischenteil 0:58
14.Overseas / Übersee (feat. Afrob)Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Ahmed Sékou Neblett, Max Herre, Robert Zemichiel6:53
15.Cassandra & Christina 0:34
16.Telefonterror (feat. Cassandra Steen)Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Ahmed Sékou Neblett, Max Herre5:45
17.Im Land Der 1210er 4:21
18.Enfants Terribles '96Philippe A. Kayser, Martin Welzer, Ahmed Sékou Neblett, Max Herre5:45
19.Easy At Last (Outro) 0:58
Gesamtlänge:69:32

Bedeutung

Bezogen auf die Entwicklung des Deutschen Hip-Hops war Quadratur des Kreises eine der Veröffentlichungen, mit denen die Bedeutung der Neuen Schule weiter zunahm. Ende der 1990er Jahre wurde die Hip-Hop-Szene zur zentralen deutschen Jugendkultur.[7]

Für Freundeskreis war das Album Quadratur des Kreises finanziell ein Erfolg. Es schaffte den Sprung in die deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts. Im Jahr 2017 wurde es für mehr als 250.000 verkaufte Exemplare in Deutschland mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.[8] Die zweite Single A-N-N-A wurde ein Hit und machte die Band einem breiten Publikum bekannt. Freundeskreis wurde zu einem gefragten Live-Act.[4] Ihr nächstes Album Esperanto erschien zwei Jahre später und war kommerziell noch erfolgreicher.

Für Max Herre war Quadratur des Kreises ein erster wichtiger Schritt auf seiner musikalischen Karriere. Die Songs gehörten auch nach Auflösung von Freundeskreis weiterhin zu seinem Repertoire. Zu A-N-N-A veröffentlichte er 2004 eine Fortsetzung auf seinem selbstbetitelten Solo-Debütalbum. Anna '04 handelt davon, dass er und Anna sich nach Jahren wiedertreffen, und trotz inzwischen gegründeter Familien erneut in Versuchung geraten. A-N-N-A und die anderen beiden aus Quadratur des Kreises ausgekoppelten Singles erschienen 2013 auf Herres Live-Album MTV Unplugged Kahedi Radio Show.

Quadratur des Kreises war das erste Album, das Mark Forster komplett auswendig konnte.[9]

Charterfolge Album

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEAT ATCH CH
1997Quadratur des KreisesDE12
(32 Wo.)DE
AT38
(5 Wo.)AT
CH34
(8 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 21. Februar 1997
Einstieg in die deutschen Charts: 7. Juli 1997
Verkäufe: + 250.000

Charterfolge Singles

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEAT ATCH CH
1997A-N-N-ADE6
(19 Wo.)DE
AT27
(6 Wo.)AT
CH16
(15 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 30. Juni 1997
Verkäufe: + 250.000
1997Wenn der Vorhang fälltDE77
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 27. Oktober 1997
mit Wasi

Belege

  1. a b c d Quadratur des Kreises bei Offiziellecharts.de Anna bei hitparade.ch
  2. Quadratur des Kreises in der Ruhmeshalle von Puls
  3. a b Interview mit Max Herre über den Song Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte im Hip-Hop-Magazin All Good
  4. a b Biografie von Freundeskreis bei laut.de
  5. Rezension des Albums bei weltklang.de
  6. Rezension des Albums@1@2 (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. in Intro
  7. Robert Heyer, Sebastian Wachs, Christian Palentien (Hg.): Handbuch Jugend – Musik – Sozialisation. Springer, 2013, S. 95.
  8. DE: Gold
  9. SZ für Kinder, Ostern 2016.

Artist(s)

Veröffentlichungen von Freundeskreis die im OTRS erhältlich sind/waren:

Quadratur Des Kreises ¦ Esperanto

Freundeskreis auf Wikipedia (oder andere Quellen):

Freundeskreis
Logo vom Album Esperanto

Logo vom Album Esperanto
FK Allstars am Gurtenfestival 2000 (Bern/Schweiz)
FK Allstars am Gurtenfestival 2000 (Bern/Schweiz)
Allgemeine Informationen
Genre(s)Hip-Hop
Gründung1996
Auflösung2007
Letzte Besetzung
Max Herre
Arrangement, Produktion
Don Philippe (Philippe Kayser)
DJ, Produktion
DJ Friction (Martin Welzer)

Freundeskreis, auch kurz FK genannt, war eine deutschsprachige Hip-Hop-Band.

Geschichte

FK Allstars beim Abschiedsspiel mit Freunden in Stuttgart am 19. September 2007
Freundeskreis (1998)
Freundeskreis-Produzent DJ Friction

Die aus Stuttgart stammende Band sieht sich selbst als Vertreterin des Conscious Rap. Der Freundeskreis ist für seine politischen Texte, in denen er sich für Gleichberechtigung und internationale Verständigung einsetzt, bekannt. Nach dem vielbeachteten Debütalbum Quadratur des Kreises und der daraus ausgekoppelten Hitsingle A-N-N-A erschien 1999 das Album mit der gleichnamigen Single Esperanto, benannt nach der Plansprache Esperanto. Als Grund für den Namen des Albums wurde angegeben, dass Hip-Hop das Esperanto der Jugend sein sollte. Der Untertitel „Amikaro“ bedeutet „Freundeskreis“ auf Esperanto. Der Introtext des Albums, gesprochen von Jean Codjo aus Benin, ist ebenfalls auf Esperanto. Max Herre ist außerdem einer der Gründer der Kolchose, einem musikalisch-politischen Bündnis.

Weitere Titel wie Mit dir mit Joy Denalane oder Tabula Rasa Pt. 2 brachten auch weiterhin beachtliche Erfolge und die Gruppe in die deutschen Charts. Freundeskreis coverte auch das Lied Halt dich an deiner Liebe fest (auf Lee Perrys Police and Thieves Riddim) von Rio Reiser bzw. Ton Steine Scherben für den Soundtrack des Films 23 – Nichts ist so wie es scheint.

FK Allstars ist ein Zusammenschluss verschiedener Hip-Hop- und Reggae-Künstler wie Afrob, , Sékou, Joy Denalane, Wasi und Gentleman. Obwohl die Band der FK Allstars ihre Wurzeln im Hip-Hop hat, mischen sich verschiedene Musikstile wie Reggae, Jazz, Soul oder Funk in die musikalische Gestaltung. Die Band wurde häufig als eine der besten Hip-Hop-Live-Acts Deutschlands bezeichnet, auch da sie auf die im Hip-Hop übliche Methode „Ein Mikrofon und zwei Plattendecks“ verzichtete und, wie auch die Die Fantastischen Vier, auf Konzerten mit Livemusikern auftrat. Diesem Vorbild folgten viele weitere Hip-Hop-Acts.

Seit 2000 trat die Gruppe nicht mehr öffentlich in Erscheinung, da sich die Mitglieder auf ihre Solokarrieren konzentrierten. Bei weitem am öffentlich aktivsten war Max Herre, dessen erstes Album Max Herre 2004 erschien. Zusätzlich produzierte er die Alben seiner Ehefrau Joy Denalane und arbeitete bei Four Music.

Im Juli 2007 erschien ein Best-Of-Album/DVD inkl. zweier unveröffentlichter Titel. Zum zehnjährigen Jubiläum im Jahr 2007 traten Freundeskreis (FK 10) auf verschiedenen Festivals im deutschsprachigen Raum auf. Am 19. September 2007 gaben Freundeskreis ihr Abschiedskonzert im Stuttgarter Gazi-Stadion auf der Waldau.

Im Juni 2017 trat die Band wieder auf.[1]

Diskografie

Studioalben

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[2][3]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEAT ATCH CH
1997Quadratur des KreisesDE12
Gold
Gold

(32 Wo.)DE
AT38
(5 Wo.)AT
CH34
(8 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 21. Februar 1997[4]
Verkäufe: + 250.000
1999EsperantoDE3
Gold
Gold

(31 Wo.)DE
AT15
(24 Wo.)AT
CH9
(17 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 20. April 1999[5]
Verkäufe: + 250.000
2007FK 10DE15
(7 Wo.)DE
AT48
(7 Wo.)AT
CH21
(6 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 6. Juli 2007

Livealben

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[2]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEAT ATCH CH
2000En DirectoDE33
(12 Wo.)DE
AT37
(5 Wo.)AT
CH40
(7 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 2000
Doppel-CD, als FK Allstars

Singles

JahrTitel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[2][3]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEAT ATCH CH
1997A-N-N-A
Quadratur des Kreises
DE6
Gold
Gold

(19 Wo.)DE
AT27
(6 Wo.)AT
CH16
(15 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 30. Juni 1997
Verkäufe: + 250.000
Wenn der Vorhang fällt
Quadratur des Kreises
DE77
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1997
mit Wasi
1998Tabula rasaDE13
(16 Wo.)DE
AT18
(9 Wo.)AT
CH6
(18 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. März 1998
mit Mellowbag und Gentleman
Halt Dich an deiner Liebe festDE30
(11 Wo.)DE
CH49
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 7. September 1998
1999Esperanto
Esperanto
DE46
(8 Wo.)DE
CH22
(8 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 29. März 1999
Mit Dir
Esperanto
DE9
(19 Wo.)DE
AT30
(6 Wo.)AT
CH12
(13 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 5. Juli 1999
mit Joy Denalane
You Can’t Run AwayDE74
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1999
mit Gentleman und Udo Lindenberg
2000Tabula Rasa Pt. II
Esperanto
DE30
(9 Wo.)DE
CH24
(13 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 4. Februar 2000
mit den FK Allstars

Weitere Singles

  • 1996: A-N-N-A (Quadratur des Kreises; Erstveröffentlichung: 1996; VÖ als „Maximilian und sein Freundeskreis“)
  • 1997: Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte (Quadratur des Kreises; Erstveröffentlichung: 1997)
  • 2000: A Livelong Thing (En Directo; Erstveröffentlichung: 2000; mit den FK Allstars)
  • 2007: FK 10 (FK 10; Erstveröffentlichung: 2007)

Einzelnachweise

  1. https://chimperator-live.de/lokale-konzerte/411-freundeskreis-live-2017-mercedes-benz-museum
  2. a b c Chartquellen: DE AT CH
  3. a b Auszeichnungen für Musikverkäufe in Deutschland
  4. Erstveröffentlichung von Quadratur des Kreises
  5. Erstveröffentlichung von Esperanto

Weblinks

Wiktionary: Freundeskreis – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Freundeskreis ¦ Quadratur Des Kreises
CHF 20.00 inkl. MwSt