George Ezra ¦ Gold Rush Kid

CHF 45.00 inkl. MwSt

LP (Album, Gatefold)

Noch 1 Exemplar(e) vorrätig

GTIN: 0194399841419 Artist: Genres & Stile: , ,

Zusätzliche Information

Format

Inhalt

Ausgabe

,

Farbe

Label

Release

Veröffentlichung Gold Rush Kid:

2022

Hörbeispiel(e) Gold Rush Kid:

Gold Rush Kid auf Wikipedia (oder andere Quellen):

Gold Rush Kid
George Ezra - Gold Rush Kid.png
Studio album by
Released10 June 2022 (2022-06-10)
Length38:46
LabelColumbia
Producer
George Ezra chronology
Staying at Tamara's
(2018)
Gold Rush Kid
(2022)
Singles from Gold Rush Kid
  1. "Anyone for You (Tiger Lily)"
    Released: 28 January 2022
  2. "Green Green Grass"
    Released: 22 April 2022
  3. "Dance All Over Me"
    Released: 30 September 2022[1]
Professional ratings
Review scores
SourceRating
DIY[2]
Gigwise[3]
The Guardian[4]
NME[5]

Gold Rush Kid is the third studio album by English singer-songwriter George Ezra, released on 10 June 2022 by Columbia Records. The album was promoted by four singles: "Anyone for You (Tiger Lily)", "Green Green Grass", "I Went Hunting", and "Dance All Over Me".[6][7] It became his third consecutive number-one album in the UK.[8]

Track listing

All songs written by George Ezra and Joel Pott, except where noted; all tracks produced by Joel Pott, except where noted.

Gold Rush Kid track listing
No.TitleWriter(s)Producer(s)Length
1."Anyone for You (Tiger Lily)"  3:08
2."Green Green Grass"
  • Pott
  • Price
2:47
3."Gold Rush Kid"  2:42
4."Manila" 
  • Pott
  • Barney Lister
3:04
5."Fell In Love At The End Of The World"Ezra 3:17
6."Don't Give Up" 
  • Pott
  • Daniel Moyler
3:05
7."Dance All Over Me"  3:14
8."I Went Hunting"  3:45
9."In the Morning"Ezra 4:17
10."Sweetest Human Being Alive"  3:45
11."Love Somebody Else"  3:28
12."The Sun Went Down"Ezra 2:14
Total length:38:46

Personnel

Musicians

  • George Ezra – lead vocals (all tracks); background vocals, guitar (1–9, 11, 12)
  • Joel Pott – background vocals, guitar, keyboards (1–9, 11, 12); programming (1, 3–7, 11, 12), synthesizer (1–9, 11, 12), bass (2–7, 10, 12), piano (2, 3, 7, 8, 11, 12), percussion (3, 4, 12), drums (8)
  • Jimmy Sims – bass (all tracks), background vocals (1–6, 9, 11), percussion (3)
  • Dan Grech-Marguerat – programming
  • Fabio De Oliveira – background vocals (1–6, 9, 11), drums (1–7, 11), percussion (1–9)
  • Lily Carassik – background vocals (1–4, 9), brass (1, 3, 4)
  • Yasmin Ogilvie – background vocals (1–4, 9), brass (1, 3, 4)
  • Daniel Moyler – background vocals (1–4, 6, 11); guitar, keyboards, programming, synthesizer (6)
  • Mzansi Youth Choir – background vocals (1)
  • Jim Hunt – brass (1, 3, 4), performance arrangement (1, 3), saxophone (5)
  • Matthew Benson – brass (1, 3, 4), background vocals (9)
  • Nikolaj Torp Larsen – keyboards, synthesizer (1–7, 11); piano (1, 2, 4–12), bass (2), background vocals (6)
  • Adam Scarborough – background vocals (2, 11)
  • Evie Howard – background vocals (2, 5)
  • Freddie Lawrence – background vocals (2)
  • Jessica Barnett – background vocals (2, 5, 9, 11)
  • Myla Pott – background vocals (2, 5)
  • Stuart Price – bass, guitar, keyboards, synthesizer (2)
  • The Dap Kings – brass, performance arrangement (2)
  • Cochemea Gastelum – saxophone (2)
  • Ian Hendrickson-Smith – saxophone (2)
  • Dave Guy – trumpet (2)
  • Barney Lister – programming (4, 7, 11); bass, keyboards, synthesizer (4)
  • Hal Ritson – drums, programming (4)
  • Richard Adlam – drums, programming (4)
  • David Klinke – guitar (4, 8)
  • Tobie Tripp – conductor, performance arrangement (5, 7, 8, 10, 11)
  • Ian Burdge – cello (5, 7, 8, 10, 11)
  • Marianne Haynes – violin (5, 7, 8, 10, 11)
  • Max Baillie – violin (5, 7, 8, 10, 11)
  • Bruce White – viola (7, 8, 10)
  • Ian Mizen – whistles (7)
  • Bryony Elizabeth Moody – cello (8, 11)
  • Chris Worsey – cello (8, 11)
  • Andrew Parker – viola (8, 11)
  • Kate Musker – viola (8, 11)
  • Ian Humphries – violin (8, 11)
  • Kate Robinson – violin (8, 11)
  • Nicky Sweeney – violin (8, 11)
  • Nirupam Raja Halder – violin (8, 11)
  • Oli Langford – violin (8, 11)
  • Tamara Elias – violin (8, 11)

Technical

  • Matt Coltonmastering
  • Charles Haydon-Hicks – mixing
  • Dan Grech-Marguerat – mixing
  • Luke Burgoyne – mixing (1, 3–12)
  • Daniel Moyler – engineering
  • Andy Maxwell – engineering (5), engineering assistance (8)
  • Jonny Breakwell – engineering assistance
  • Joe Wyatt – engineering assistance (5, 8)
  • Tristan Ellis – engineering assistance (6, 8, 11)
  • Ben Loveland – engineering assistance (7)
  • Connor Panayi – engineering assistance (7, 10)
  • Felipe Gutierrez – engineering assistance (7)

Charts

Chart performance for Gold Rush Kid
Chart (2022)Peak
position
Australian Albums (ARIA)[9]10
Austrian Albums (Ö3 Austria)[10]9
Belgian Albums (Ultratop Flanders)[11]6
Belgian Albums (Ultratop Wallonia)[12]61
Czech Albums (ČNS IFPI)[13]59
Dutch Albums (Album Top 100)[14]5
German Albums (Offizielle Top 100)[15]12
Irish Albums (IRMA)[16]3
New Zealand Albums (RMNZ)[17]14
Polish Albums (ZPAV)[18]26
Scottish Albums (OCC)[19]1
Swedish Albums (Sverigetopplistan)[20]43
Swiss Albums (Schweizer Hitparade)[21]6
UK Albums (OCC)[22]1

Certifications

RegionCertificationCertified units/sales
United Kingdom (BPI)[23]Gold100,000double-dagger

double-dagger Sales+streaming figures based on certification alone.

See also

References

  1. ^ "George Ezra (@george_ezra) • Instagram photos and videos".
  2. ^ Taylor, Chris (8 June 2022). "George Ezra – Gold Rush Kid review". DIY. Retrieved 9 June 2022.
  3. ^ Martin, Faith (7 June 2022). "Album Review: George Ezra – Gold Rush Kid". Gigwise. Retrieved 9 June 2022.
  4. ^ Petridis, Alexis (2 June 2022). "George Ezra: Gold Rush Kid review – boy of summer lets the clouds gather". The Guardian. Retrieved 9 June 2022.
  5. ^ Williams, Sophie (9 June 2022). "George Ezra – 'Gold Rush Kid' review: the posi-pop king's most personal album so far". NME. Retrieved 9 June 2022.
  6. ^ Skinner, Tom (29 January 2022). "George Ezra announces third album 'Gold Rush Kid' with joyous new single 'Anyone For You'". NME. Retrieved 16 May 2022.
  7. ^ Clarke, Patrick (28 January 2022). "George Ezra shares new single 'Anyone For You' and announces third album". Rolling Stone. Retrieved 16 May 2022.
  8. ^ Brandle, Lars (20 June 2022). "George Ezra Completes U.K. Chart Hat Trick With 'Gold Rush Kid'". Billboard. Retrieved 22 June 2022.
  9. ^ "ARIA Top 50 Albums Chart". Australian Recording Industry Association. 20 June 2022. Retrieved 17 June 2022.
  10. ^ "Austriancharts.at – George Ezra – Gold Rush Kid" (in German). Hung Medien. Retrieved 24 July 2022.
  11. ^ "Ultratop.be – George Ezra – Gold Rush Kid" (in Dutch). Hung Medien. Retrieved 19 June 2022.
  12. ^ "Ultratop.be – George Ezra – Gold Rush Kid" (in French). Hung Medien. Retrieved 19 June 2022.
  13. ^ "Czech Albums – Top 100". ČNS IFPI. Note: On the chart page, select 202224 on the field besides the word "Zobrazit", and then click over the word to retrieve the correct chart data. Retrieved 20 June 2022.
  14. ^ "Dutchcharts.nl – George Ezra – Gold Rush Kid" (in Dutch). Hung Medien. Retrieved 18 June 2022.
  15. ^ "Offiziellecharts.de – George Ezra – Gold Rush Kid" (in German). GfK Entertainment Charts. Retrieved 17 June 2022.
  16. ^ "Irish-charts.com – Discography George Ezra". Hung Medien. Retrieved 17 June 2022.
  17. ^ "NZ Top 40 Albums Chart". Recorded Music NZ. 20 June 2022. Retrieved 18 June 2022.
  18. ^ "Oficjalna lista sprzedaży :: OLiS - Official Retail Sales Chart". OLiS. Polish Society of the Phonographic Industry. Retrieved 23 June 2022.
  19. ^ "Official Scottish Albums Chart Top 100". Official Charts Company. Retrieved 18 June 2022.
  20. ^ "Veckolista Album, vecka 24". Sverigetopplistan. Retrieved 18 June 2022.
  21. ^ "Swisscharts.com – George Ezra – Gold Rush Kid". Hung Medien. Retrieved 19 June 2022.
  22. ^ "Official Albums Chart Top 100". Official Charts Company. Retrieved 17 June 2022.
  23. ^ "British album certifications – George Ezra – Gold Rush Kid". British Phonographic Industry. Retrieved 3 September 2022.

Artist(s)

Veröffentlichungen von George Ezra die im OTRS erhältlich sind/waren:

Wanted On Voyage ¦ Staying At Tamara’s ¦ Gold Rush Kid

George Ezra auf Wikipedia (oder andere Quellen):

George Ezra (2015)

George Ezra Barnett (* 7. Juni 1993 in Hertford) ist ein britischer Singer-Songwriter.

Biografie

George Ezra wurde 1993 im englischen Hertford als Sohn eines Kunstlehrers und einer stellvertretenden Schulleiterin geboren.[1][2] Er hat eine ältere Schwester, die ihn bei seinem Karrierestart unterstützte, und einen jüngeren Bruder, der als Ten Tonnes[3] ebenfalls als Singer-Songwriter arbeitet.[3]

Sein Bühnendebüt hatte er im Alter von 13 Jahren in einer Coverband.[4] In Bristol studierte er ein Jahr am Institute of Modern Music, brach dann aber ab.[5] Aus dieser Zeit stammt auch die Narbe auf seiner Stirn.[4] Mit 18 Jahren begann er eine Musikkarriere. Schon in jungen Jahren fiel er wegen seiner rauen und bluesigen Stimme auf. Sein bei BBC Introducing im Frühjahr 2012 hochgeladenes Lied Angry Hill wurde von BBC Bristol ausgewählt und gespielt. Im Jahr darauf trat er beim Glastonbury-Festival auf. Seine erste EP Did You Hear the Rain? veröffentlichte Ezra im November 2013.[6] Der Song Budapest daraus schaffte es in den britischen Charts auf Platz 68. In der BBC-Prognose Sound of 2014, die den Durchbruch eines Künstlers im folgenden Jahr vorhersagt, wurde er auf Platz fünf gesetzt.

Anfang 2014 ging Ezra auf Tour durch England und Europa und absolvierte dabei auch Auftritte in Deutschland und der Schweiz. Im Januar und Februar konnte sich Budapest in Italien und Benelux in den Top Ten platzieren, im März kam es auch in den deutschsprachigen Ländern in die Charts und stieg bis Ende April in die Top Ten. In Österreich erreichte das Lied Platz eins. In Deutschland und Österreich erzielte Ezra Gold-Status.[7][8] Erst nachdem das Lied auf dem Kontinent erfolgreich gewesen war, stieg es in Großbritannien erneut in die Charts ein und schaffte es diesmal auf Platz 3.

Gleichzeitig erschien das Debütalbum Wanted on Voyage, das ebenfalls auf Platz 3 der UK-Charts einstieg und die Top-10 der deutschsprachigen Länder erreichte. Mit zweimonatiger Verzögerung rückte es in Großbritannien bis auf Platz eins vor. Manuel Berger schrieb über das Album auf laut.de, auf Albumlänge überrasche er dann aber doch mit Vielseitigkeit und er habe es tatsächlich verdient, Singer-Songwriter genannt zu werden – ganz ohne Gänsefüßchen.[9]

George Ezra (2017)

Im Juni 2017 erschien das Lied Don’t Matter Now als erste Single-Auskopplung seines kommenden Studioalbums. Zwar konnte es kommerziell nicht an den Erfolg von Blame It on Me anschließen, dennoch erfreute es sich im Airplay sehr großer Beliebtheit. Für 200.000 verkaufte Einheiten wurde er für den Song im Vereinigten Königreich mit einer silbernen Schallplatte ausgezeichnet. In einem Interview mit dem NME Magazine erzählte er, dass er das Lied bereits Ende 2015 geschrieben hatte. Der Beziehung mit seiner Freundin widmete er den im Januar 2018 erschienenen Song Paradise, der sich im Laufe des Frühjahrs 2018 zu einem Erfolg entwickelte. Unter anderem in Österreich und Irland rückte der Track bis in die Top-10 vor und erreichte in Großbritannien und Schottland Platz zwei und Platz eins. In Deutschland wurde die Single mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Im März 2018 erschienen Hold My Girl und Pretty Shining People als Promo-Singles. Beide erreichten in Großbritannien und Irland die Singlecharts. Ende des Monats veröffentlichte Ezra sein zweites Studioalbum Staying at Tamara’s. Über dieses schrieb Henrike Möller in ihrer Plattenkritik im tip: „George Ezra gibt zwar zu, nach wie vor Paul Simons Graceland nachzueifern, sein vollmundiger Country-Western-Folk-Rock hat aber an tanzbaren, leichtlebigen und verspielten Nuancen dazugewonnen, die gut mit dem kindlichen Eskapismus harmonieren, von dem seine Texte handeln.“[10] Mit dem Album landete er erneut an der Spitze der britischen Charts. Mit Top-10-Positionen in einer Reihe weiterer Länder schloss Staying at Tamara’s an den Erfolg seines Debütalbums an.

Im Mai 2018 erschien mit Shotgun die dritte Single-Auskopplung aus seinem Album. Er gab an, die Idee für die Grundzüge des Liedes auf dem Montjuïc in Barcelona bekommen zu haben. Er nahm sich dort eine Auszeit, um dem Druck bei den Albumarbeiten zu entfliehen. Mit rund zwei Millionen verkauften Einheiten innerhalb eines dreiviertel Jahres entwickelte sich der Song zu einem seiner erfolgreichsten Tonträger. Dazu kam ein steigender Airplay-Erfolg im Laufe des Spätsommers 2018.

Als vierte Single aus Staying at Tamara’s wurde die Ballade Hold My Girl ausgekoppelt, die bereits als Promo-Single erschienen war. Das Lied schloss im Vereinigten Königreich an den Erfolg des Vorgängers an. Eine Remix-Version des dänischen DJ und Produzenten Martin Jensen folgte als Einzeltrack auf verschiedenen Download- und Streaming-Plattformen. Diese machte nachträglich auf den Song aufmerksam, woraufhin er auch von deutschen Radiosendern in ihre Programme aufgenommen wurde.

Im Jahr 2021 veröffentlichte Ezra unter dem Titel Come Home For Christmas[11] eine Coverversion des Weihnachtstitels Please Come Home For Christmas, welcher von Charles Brown im Jahr 1960 geschrieben und erstmals im selben Jahr veröffentlicht wurde. Ezra veröffentlichte diesen Titel als Amazon Original. Come Home For Christmas konnte die Spitze der Albumcharts noch im selben Jahr erreichen.[12]

Im Jahr 2022 erschien am 28. Januar die erste Single zu Ezras neuem Album Gold Rush Kid,[13] Anyone For You,[14] die Ezra schon während der Corona-Pandemie geschrieben und eingesungen hatte, jedoch erst um ein Jahr verschoben veröffentlicht wurde.

Drei im Februar geplante Release-Konzerte Ezras in Großbritannien (am 27. Februar im Manchester Opera House, am 28. Februar im Edinburgh Kings Theatre und am 2. März im London Palladium) mussten aufgrund einer Windpockenerkrankung verschoben werden, konnten im April jedoch nachgeholt werden.[15]

Am 22. April erschien mit Green Green Grass[16] die zweite Singleauskopplung aus dem neuen Album Gold Rush Kid, das am 10. Juni 2022 erschienen ist.

Auszeichnungen

  • 2019: Brit Award in der Kategorie Bester britischer Solokünstler
  • 2019: Goldene Kamera in der Kategorie Beste Musik international

Diskografie

Studioalben

JahrTitel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE AT CH UK US
2014Wanted on Voyage
Columbia
DE8
Gold
Gold

(38 Wo.)DE
AT9
(28 Wo.)AT
CH6
Gold
Gold

(59 Wo.)CH
UK1
Fünffachplatin
×5
Fünffachplatin

(180 Wo.)UK
US19
Gold
Gold

(38 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 30. Juni 2014
Verkäufe: + 2.345.000
2018Staying at Tamara’s
Columbia
DE10
Gold
Gold

(65 Wo.)DE
AT6
(65 Wo.)AT
CH6
(46 Wo.)CH
UK1
Vierfachplatin
×4
Vierfachplatin

(189 Wo.)UK
US68
(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 23. März 2018
Verkäufe: + 1.412.500
2022Gold Rush Kid
Columbia
DE12
(8 Wo.)DE
AT9
(6 Wo.)AT
CH6
(7 Wo.)CH
UK1
Gold
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022UK
Erstveröffentlichung: 10. Juni 2022
Verkäufe: + 100.000

Einzelnachweise

  1. Tom Lamont: George Ezra: 'I sat in the lecture with my head gashed open'. In: theguardian. 9. Februar 2014, abgerufen am 26. März 2015.
  2. Interviews – George Ezra. In: Exposed Magazine. Archiviert vom Original am 25. Dezember 2014; abgerufen am 26. März 2015: „Both my parents are teachers.“
  3. a b MusikBlog - Ten Tonnes - Ten Tonnes. In: MusikBlog. 3. Mai 2019, abgerufen am 12. Juli 2020.
  4. a b George Ezra: 'I sat in the lecture with my head gashed open'. 9. Februar 2014. Abgerufen am 28. April 2015.
  5. George Ezra über Frauen und Mittelfinger, Interview mit Saskia Nothofer, n-tv, 31. März 2014
  6. George Ezra: A Bristol BBC Introducing star getting national recognition, Sam Bonham, BBC, 4. November 2013
  7. George Ezra: Gold für „Budapest“ (Memento des Originals vom 7. Juni 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musikmarkt.de, Renzo Wellinger, Musikmarkt, 5. Juni 2014
  8. George Ezra erhält in Österreich Gold für „Budapest“ (Memento des Originals vom 14. Juli 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musikmarkt.de, Michael Nützel, Musikmarkt, 9. Juli 2014
  9. Plattenkritik zu Wanted on Voyage auf laut.de (Abgerufen am 24. März 2018)
  10. tip, Heft 7/2018, Seite 68
  11. George Ezra’s Come On Home For Christmas tops Official Trending Chart. Abgerufen am 22. April 2022 (englisch).
  12. George Ezra’s Come On Home For Christmas tops Official Trending Chart. Abgerufen am 22. April 2022 (englisch).
  13. George Ezra | New Album | Gold Rush Kid. Abgerufen am 22. April 2022 (englisch).
  14. George Ezra – Anyone For You (Tiger Lily) (Official Video). Abgerufen am 22. April 2022 (deutsch).
  15. George Ezra enthüllt Windpocken Tage vor seiner UK-Tour. Abgerufen am 22. April 2022 (amerikanisches Englisch).
  16. George Ezra | Gold Rush Kid. Abgerufen am 22. April 2022 (amerikanisches Englisch).

Weblinks

Commons: George Ezra – Sammlung von Bildern

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Same album, but different version(s)...

Symbol: Indie Exclusive
George Ezra ¦ Gold Rush Kid
CHF 45.00 inkl. MwSt