Honey for Petzi

Sami Benhadj mit Honey for Petzi beim Eurockéennes de Belfort 2011
Allgemeine Informationen
HerkunftLausanne, Schweiz
Genre(s)Post-Rock
Gründung1995
Gründungsmitglieder
Sami Benhadj
Philippe Oberson
Christian Pahud

Honey for Petzi ist eine Post-Rock-Band aus dem schweizerischen Lausanne, die im Jahr 1995 gegründet wurde.

Ihr Album Heal All Monsters aus dem Jahr 2001 wurde in Chicago von Steve Albini produziert. Zusammen mit der Berliner Band Seidenmatt wurde im Jahr 2004 eine 10"-Split veröffentlicht.

Stil

Die Band wurde von Bands wie The Notwist und Slut inspiriert und bezeichnet sich selbst als große Fans von Sharon Stoned und Hip Young Things.[1]

Diskografie

Alben

  • Honey for Petzi
  • Teleski (1998)
  • Heal All Monsters (2001)
  • NICHOLSON (2003)
  • Angels Camp (2004)
  • Man's Rage for Black Ham (2005)
  • NICHOLSON + RMX FOR HFP (2006)
  • General Thoughts and Tastes (2011)

Weblinks

Commons: Honey for Petzi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://buergernetz.muenster.de/lametta/Honey%20fuer%20Petzien.htm@1@2Vorlage:Toter Link/buergernetz.muenster.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.