Laura Carbone beim Amphi Festival 2016

Laura Carbone (* 24. September 1986 in Sinsheim) ist eine deutsch-italienische Komponistin, Sängerin, Songwriterin und Fotografin.

Biografie und musikalische Karriere

Laura Carbone studierte Betriebswirtschaftslehre (BWL) und machte 2008 ihren Abschluss.[1] Sie begann ihre musikalische Karriere als Sängerin der NDW-Punk-Band Deine Jugend. 2013 folgte das Album Serotonin.

2014 erschien ihre erste Solo-EP und -Single Stigmatized in Eigenregie und 2015 das erste Solo-Album, ebenfalls in Eigenregie Sirens.[2] Im März 2016 sowie 2017 trat sie beim South by Southwest in Austin, Texas, auf.[1] Im Juli 2016 stand sie beim Amphi Festival in Köln auf der Bühne. 2017 tourte sie mit The Jesus and Mary Chain durch Deutschland.

Im Herbst 2017 zog Carbone nach Berlin und fand mit Brodie Myles White (Bass/Gesang) und Jeff Collier (Schlagzeug/Gesang) die ersten festen Mitglieder ihrer Band. Gemeinsam touren sie mit Dennis Lyxzen's INVSN[3]. Im Frühjahr 2018 tourte die Band mit The Pains of Being Pure at Heart, bevor Jan Sydow sich von der Band löste. Mark Eric Lewis (Gitarre/Gesang) wurde zum festen Mitglied der Band und gemeinsam spielten sie ihr erstes Konzert bei der Canadian Music Week in Toronto im Mai 2018.

Laura Carbone beim Orange Blossom Special Festival 2018

Das Album Empty Sea wurde am 2. Juni 2018 mit Aporia Records (Toronto) und Duchess Box Records veröffentlicht.

Konzerte bei Lollapalooza Berlin, Orange Blossom Special Festival sowie dem Reeperbahn Festival in Hamburg folgen im Sommer 2018. Die Band spielte im Januar 2019 ihre erste gemeinsame Europa-Tournee.

Im März 2019 folgt die erste USA Tour – Empty Sea Spring Tour – mit Stationen auf der Premiere des New Colossus Festival in New York City, Los Angeles, San Francisco und dem Hattrick beim South by Southwest Festival in Austin, Texas. Hier spielte die Band unter anderem auf dem Levitation Festival, präsentiert von Creem Magazine, und ein Konzert für Yamaha Guitars. Weitere Auftritte im Jahr 2019 fanden beim Wave Gotik Treffen in Leipzig sowie bei der MDR-Kultur-Live-Session Post Noon Ceremonial in Leipzig statt. Im September 2019 startete sie die Tour durch Nord-Amerika, von Ost nach West, von Süden nach Norden. Hier spielte die Band unter anderem in Los Angeles, Tucson, Dallas, Baltimore, Washington, New York, beim POP Montreal, Toronto und Ottawa. Am 12. Oktober 2019 spielten Laura Carbone und ihre Band live beim WDR Rockpalast. Die Band beendete ihr Jahr 2019 als Eröffnungsact für das Synästhesie Festival in Berlin im November.

Diskografie

Deine Jugend

Laura Carbone mit „Deine Jugend“ auf dem Straßenfest zum ColognePride 2011
Laura Carbone beim Amphi Festival 2016
  • Alben:
    • 2010: Deine Maske (EP, MFM Entertainment (Universal))
    • 2010: Wir sind deine Jugend (MFM Entertainment (Universal))
    • 2013: Serotonin (MFM Entertainment (Wolfpack Entertainment))
  • Singles:
    • 2010: Mama geht jetzt steil
    • 2011: Vampir (mit D-Bo)
    • 2013: Serotonin

Laura Carbone

  • Alben
    • 2014: Stigmatized (EP, Eigenregie)
    • 2015: Sirens (Eigenregie)
    • 2018: Empty Sea (Aporia Records)
    • 2020: Live at Rockpalast (Aporia Records & Schubert Music Europe & Atlantic Curve)
  • Singles
    • 2014: Stigmatized (Eigenregie)
    • 2015: Heavy Heavy (Eigenregie)
    • 2015: Exes
    • 2017: Lullaby
    • 2017: Cellophane Skin
    • 2018: Tangerine Tree
    • 2018: The Flowers Beneath Your Feet mit The Pains of Being Pure at Heart
    • 2020: Who's Gonna Save You (Live at Rockpalast)
    • 2020: Cellophane Skin (Live at Rockpalast)

Kollaborationen

Weblinks

Commons: Laura Carbone – Sammlung von Bildern

Belege

  1. a b Porträt Laura Carbone auf mawayoflife.de; abgerufen am 31. Dezember 2016
  2. Girlpower mit Sirenen: Laura Carbone im Steckbrief (Memento des Originals vom 31. Dezember 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2 auf intro.de; abgerufen am 31. Dezember 2016
  3. Laura Carbone/ Auf Tour mit INVSN – Tourdiary No. 1 - Artikel News - IMSOUND. Abgerufen am 22. Mai 2021.