Skindred ¦ Roots Rock Riot

CHF 47.00 inkl. MwSt

LP (Album) + Single (7″)

Noch 1 Exemplar(e) vorrätig

GTIN: 5060626462939 Artist: Genres & Stile: , , ,

Zusätzliche Information

Format

Inhalt

,

Ausgabe

, ,

Farbe

,

Label

Release

Veröffentlichung Roots Rock Riot:

2007

Hörbeispiel(e) Roots Rock Riot:





Roots Rock Riot auf Wikipedia (oder andere Quellen):

Roots Rock Riot
Skindred rrr cover.jpg
Studio album by
Released23 October 2007
Genre
Length45:10
LabelBieler Bros.
ProducerMatt Squire
Skindred chronology
Babylon
(2002)
Roots Rock Riot
(2007)
Shark Bites and Dog Fights
(2009)
Alternative Cover
Tour Edition
Tour Edition
Singles from Roots Rock Riot
  1. "Rat Race"
    Released: 23 September 2007
  2. "Trouble"
    Released: 31 October 2008
Professional ratings
Review scores
SourceRating
AllMusic4/5 stars[1]

Roots Rock Riot is the second album from Welsh rock band Skindred. It was released on 23 October 2007 in the United States.

Background

The album was produced by Matt Squire and mixed by Rick Will (who also mixed Skindred's debut album Babylon). The album sold 3,200 copies the first week of its release in the US.

Track listing

  1. "Roots Rock Riot" — 3:02
  2. "Trouble" — 3:49
  3. "Ratrace" — 3:22
  4. "State of Emergency" — 4:03
  5. "Alright" — 3:09
  6. "Destroy the Dancefloor" — 3:44
  7. "Rude Boy for Life" — 4:11
  8. "Killing Me" — 4:19
  9. "Spit Out the Poison" — 3:47
  10. "Cause Ah Riot" — 3:05
  11. "Ease Up" — 4:00
  12. "Choices and Decisions" — 4:39
  13. "Days Like These" (iTunes bonus track) — 3:42
  14. "It's a Crime" (Japanese bonus track) - 3:18

Personnel

Skindred
  • Clive "Benji" Webbe – Vocals
  • Michael John "Mikeydemus" Fry – Guitar
  • Daniel Pugsley – Bass, Electronic
  • Arya "Dirty Arya" Goggin – Drums
Production
  • Produced by Matt Squire
  • Engineered by Jordan Schmidt & Matt LaPlant
  • Mixed by Rick «Soldier» Will
  • Mastered by Michael Fuller, at Fuller Sound, Miami, Florida
  • Trumpet by Ryan Muir
  • Trombone by Andrew Borstein
  • Violin by Emilia Mettenbrink
  • Viola by Chris Fischer
  • Cello by Naomi Gray
  • A&R by Jason & Aaron Bieler
  • Art conception by Michael Fry
  • Art direction & design by Tim Fox
  • Photo by Jason Reposar

References



Artist(s)

Veröffentlichungen von Skindred die im OTRS erhältlich sind/waren:

Roots Rock Riot

Skindred auf Wikipedia (oder andere Quellen):

Skindred
Skindred beim Elbriot 2018
Skindred beim Elbriot 2018
Allgemeine Informationen
HerkunftNewport, Wales
Genre(s)Reggae, Alternative Rock, Punk, Alternative Metal
Gründung1998
Websitewww.skindred.net
Gründungsmitglieder
Gesang
Benji Webbe
Gitarre
Jeff Rose
Bass
Daniel Pugsley
Schlagzeug
Martin Ford
Aktuelle Besetzung
Gesang
Benji Webbe
Gitarre
Mikey Demus
Bass
Daniel Pugsley
Schlagzeug
Arya Goggin
DJ, Sampling
Dan Sturgess
Ehemalige Mitglieder
Gitarre
Jeff Rose (bis 2002)
Schlagzeug
Martin Ford (bis 2002)

Skindred ist eine fünfköpfige britische Band aus Newport (Gwent), die im Jahr 1998 gegründet wurde. Sie vereint in ihrer Musik die Musikstile Reggae, Metal, Hip-Hop und auch Elemente des Punk.

Geschichte

Skindred live beim Wacken Open Air 2018
Skindred bei Rock am Ring 2017

Die Band wurde von den drei ehemaligen Dub-War-Mitgliedern Benji Webbe, Jeff Rose und Martin Ford gegründet, die zusammen in England spielten. Nachdem sie getrennt an mehreren Musikprojekten arbeiteten, entschlossen sie sich 1998, zusammen mit dem Bassisten Daniel Pugsley unter dem Namen Skindred aufzutreten. Im Jahr 2002 wurde Jeff Rose durch Mikey Demus und Martin Ford durch Arya Goggin ersetzt.

Im Jahr 2002 erschien ihr Debütalbum Babylon, das zusätzlich 2003 und 2004 in jeweils anderen Versionen erneut veröffentlicht wurde. 2007 veröffentlichten sie ihr zweites Album Roots Rock Riot, 2009 wurde das dritte Album Sharks Bites and Dog Fights veröffentlicht. Am 25. April 2011 folgte ihr viertes Album Union Black.

Am 11. November 2011 (in Folge 4867) hatten Skindred einen Gastauftritt in der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Das fünfte Album Kill the Power wurde am 27. Januar 2014 veröffentlicht und erreichte nicht nur die Top-40 in Großbritannien, sondern kam als erstes Album der Band auch in die deutschen Charts. Am 30. Oktober 2015 brachten sie das sechste Album Volume heraus. Der Nachfolger Big Tings erschien am 27. April 2018.

Diskografie

Studioalben

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DEUK UKUS US
2002BabylonUS189
(3 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 29. Juli 2002
2007Roots Rock Riot
Erstveröffentlichung: 23. Oktober 2007
2009Shark Bites and Dog Fights
Erstveröffentlichung: 1. September 2009
2011Union BlackUK54
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 25. April 2011
2014Kill the PowerDE90
(1 Wo.)DE
UK28
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 27. Januar 2014
2015VolumeUK29
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 30. Oktober 2015
2018Big TingsUK26
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 27. April 2018

Singles

  • 2005: Nobody
  • 2006: Pressure
  • 2007: Rat Race
  • 2008: Trouble
  • 2009: Electric Avenue
  • 2009: Stand for Something
  • 2009: You Can’t Stop It
  • 2011: Warning
  • 2011: Cut Dem
  • 2013: Ninja
  • 2013: Kill the Power
  • 2015: Under Attack

Weitere Veröffentlichungen

JahrTitel
2003Vampire Slayer
Louder Than The Crowd
2005Twist and Crawl
Sky High
2005Jungle Bells
Taste of Christmas
2010Back in Black
The Metal Forge Vol 2: A Tribute to AC/DC

Videos

JahrTitelRegisseurAlbum
2003Set It OffMatt BassBabylon
2005NobodyWendy MorganBabylon
2006PressureVemBabylon
2007RatraceRoots Rock Riot
2008TroubleRay MoodyRoots Rock Riot
2009Stand for SomethingTim Fox[2]Shark Bites and Dog Fights
2009You Can’t Stop ItShark Bites and Dog Fights
2011WarningTim FoxUnion Black
2011Cut DemUnion Black
2012DoomriffUnion Black
2012Game OverTim FoxUnion Black
2013NinjaKill the Power
2013Kill the PowerKill the Power

Weblinks

Commons: Skindred – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Chartquellen: DE UK US
  2. Stand for Something

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Same album, but different version(s)...

Symbol: Indie Exclusive
Skindred ¦ Roots Rock Riot
CHF 47.00 inkl. MwSt