Team Scheisse ist eine deutsche Punkrock-Band aus Bremen.

Geschichte

Nach dem selbstveröffentlichten Debütalbum 8 Hobbies für den sozialen Abstieg[1] und einem Split-Album mit Elitepartner (beide 2020)[2] folgte das erste offizielle Studioalbum auf Soulforce Records, dem Label des Produzententeams KitschKrieg und Trettmann[3]. 2022 spielten sie eine weitgehend ausverkaufte Deutschland-Tour. Mitte 2022 waren Team Scheisse zudem Vorband der Toten Hosen in den Städten Flensburg und in Berlin, bei deren Jubiläums-Tour[4] zum 40-jährigen Bestehen der Band. Am 24. Februar 2023 veröffentlichte die Band ihr drittes Studioalbum mit dem Titel 042124192799.

Tobias Hausdorf bescheinigt der Band auf Zeit Online „Achtsamkeit und Onlinesensibilität“ die „sich bei Team Scheiße [sic] mit guter, alter Abrissmusik“ verbinden. „Die Bremer Band glänzt im Konzert ebenso wie auf Instagram.“[5] Linus Volkmann bezeichnete die zweite LP Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgebracht (Jetzt wird geküsst) in seiner Kolumne beim Musikexpress vom 2. Dezember 2021 als „Platte des Jahres“.[6] 2022 erhielten Team Scheisse den Preis für Popkultur als „Hoffnungsvollster Newcomer“ für das Album Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgebracht (Jetzt wird geküsst).[7]

Ihr bis dato erfolgreichster Song Schmetterling hat mittlerweile (April/2024) mehr als 760.000 Aufrufe bei YouTube und mehr als 3.300.000 Aufrufe auf Spotify.

Ende März 2023 trat die Gruppe mit dem Lied FA als Schlussakt in der Folge Nuhr im Zweiten des ZDF Magazin Royale auf.[8]

Ihr Song mit dem Titel Schmetterling wurde 2023 in der dritten Staffel der Schweizer Fernsehserie Tschugger als Credit-Track der Folge 3 Bill Geits verwendet.[9]

Diskografie

Studioalben

  • 2020: 8 Hobbies für den sozialen Abstieg[11]
  • 2020: Team Scheisse x Elitepartner (Splitalbum mit Elitepartner)
  • 2021: Ich habe dir Blumen von der Tanke mitgebracht (Jetzt wird geküsst)
  • 2022: 20:15 (EP)
  • 2023: 042124192799

Singles

  • 2021: Karstadtdetektiv
  • 2022: Frank
  • 2022: Erfurt
  • 2022: 20:15
  • 2023: Schmetterling
  • 2023: Elfmeterschießen
  • 2023: Safeword Einzelfall

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 8 Hobbies für den sozialen Abstieg. Team Scheisse, 3. Mai 2020, abgerufen am 25. Februar 2023.
  2. Team Scheisse x Elitepartner. Fettherz Records, 24. Dezember 2020, abgerufen am 29. August 2023.
  3. Jana Moritz: Soulforce Records nimmt Punkrock-Band unter Vertrag. In: Musikwoche. 2. November 2021, abgerufen am 25. Februar 2023.
  4. Tourgäste. In: dietotenhosen.de. Die toten Hosen, abgerufen am 25. Februar 2023.
  5. Tobias Hausdorf: Punkrock, aber mit Rücksicht. In: Zeit Online. 24. Oktober 2022, abgerufen am 25. Februar 2023.
  6. Linus Volkmann: Ohne diese Band kannst du 2021 halt vergessen. In: Musikexpress. 2. Dezember 2021, abgerufen am 25. Februar 2023.
  7. Preis für Popkultur: Gewinner 2022. In: preisfuerpopkultur.de. Abgerufen am 25. Februar 2023.
  8. ZDF Magazin Royale vom 24. März 2023. In: zdf.de. 24. März 2023, abgerufen am 25. März 2023.
  9. Tschugger – Bill Geits (Staffel 3, Folge 3). In: srf.ch. Abgerufen am 4. Dezember 2023.
  10. Chartquellen: DE
  11. Review auf boardofmusic.de. Abgerufen am 25. Februar 2023.