The Gardener & the Tree
The Gardener & the Tree 2015 in Schaffhausen
The Gardener & the Tree 2015 in Schaffhausen
Allgemeine Informationen
HerkunftSchaffhausen, Schweiz
Genre(s)Indie-Folk
Gründung2013
Websitewww.thegardenerandthetree.com
Aktuelle Besetzung
Manuel Felder
Lucas Pfeifer
Daniel Fet
Patrik Muggli
Philippe Jüttner
Ehemalige Mitglieder
Lars Fehr
Leo Leitner
Patrick Fet

The Gardener & the Tree ist eine Schweizer Indie-Folk-Band.

Geschichte

Die Band wurde 2013 gegründet. Sie besteht aus Manuel Felder, Patrik Muggli, Daniel Fet, Philippe Jüttner und Lucas Pfeifer. 2015 ergänzte Philippe Jüttner die Band am Bass und 2019 trat Lucas Pfeifer die Nachfolge des Pianisten Patrick Fet an.

2014 veröffentlichten sie mit der «Revolution EP» ihren ersten Tonträger. Mit einem Vertrag bei Universal Music Group Schweiz/Island Records[1] veröffentlichten sie im September 2017 ihre zweite EP, «Mossbo». Diese erreichte Platz 9 der CH-Album-Charts. Die darauf enthaltene Single Postcards verzeichnete innert kurzer Zeit mehr als eine Million Plays auf Spotify.[2]

The Gardener & the Tree wurde in der Schweiz mit Preisen gekürt, darunter die Auszeichnung als Best Talent von Radio SRF 3.[3] und ein Swiss Music Award[4] als «Best Live Act».

Diskografie

Studioalben

JahrTitelHöchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[5]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
CH CH
2014RevolutionCH35
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. Mai 2014
2017Mossbo EPCH9
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 15. September 2017
201869591, LaxåCH5
Gold
Gold
[6]
(20 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 8. Juni 2018

Singles

  • 2017: Meantime Lover (CH:GoldGold)[6]
  • 2017: Postcards (CH:PlatinPlatin)[6]
  • 2018: Wild Horses (CH:GoldGold)[6]

Weblinks

Belege

  1. Universal Music - Artists. Abgerufen am 10. März 2018 (englisch).
  2. Postcards. 9. Juni 2017, abgerufen am 10. März 2018.
  3. Christoph Alispach, Philippe Gerber, Christoph Alispach: SRF 3 Best Talent: The Gardener and the Tree mit «Revolution». Schweizer Radio und Fernsehen SRF, 28. Juni 2014, abgerufen am 10. März 2018 (Schweizer Hochdeutsch).
  4. Winners | Swiss Music Awards 2019. Abgerufen am 5. Mai 2019 (deutsch).
  5. Chartquellen: CH
  6. a b c d Auszeichnungen in der Schweiz